Nachrichten

Ergebnis der Kirchenvorstandwahl vom 13.09.2020


19. September 2020

Vier Wahlvorstände plus ein Gesamtwahlvorstand, insgesamt 13 Personen, haben am 13.09.2020 die KV-Wahl durchgeführt und im Anschluss bis 14.30 Uhr alles abgeglichen, geprüft und schließlich ausgezählt.

Insgesamt gaben 163 von 2629 Wahlberechtigten ihre Stimme ab. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 6,2%. Nach den Gottesdiensten haben 101 Wähler abgestimmt, 62 Wähler haben per Briefwahl gewählt (Anteil von 38 %).

Die Auszählung ergab das folgende Ergebnis: Gewählt wurden: Steffen Berlich, Dirk Klingner, Antje Arnoldt, Ilona Unbekannt, Björn Hausmann, Hendrik Lockwenz, Margrit Rennert-Beuchel und Rudi Berthold.

Platz 9 belegten mit der identischen Stimmenanzahl Thomas Jahn und Doreen Prigan. Durch Losentscheid (§ 10 Abs. 3 Satz 5 KVBO) fiel die Wahl auf Doreen Prigan, die damit als gewählt gilt.

Nicht gewählt wurden Thomas Jahn und Ina Henri.

Jeder Wahlberechtigte kann innerhalb einer Woche schriftlich und begründet Einspruch gegen das Wahlergebnis erheben.

Die gewählten Kirchvorsteher und die Pfarrer der Gemeinde treten bis spätestens 11.10.2020 zu einer ersten Sitzung zusammen, um vier weitere Gemeindeglieder in den Kirchenvorstand zu berufen.

>