Nachrichten

Leipzig singt “Stille Nacht”


15. Dezember 2020

Heiligabend um 18 Uhr 8. Egal, wo Sie sind – singen Sie gemeinsam. Im Radio, im Web und im TV auf LEIPZIG FERNSEHEN. Am 24.12. ab 18 Uhr unter www.Leipzig-singt-Stille-Nacht.de

Ein Moment der Nähe
Heiligabend um 18 Uhr läuten in Leipzig alle Glocken. Anschließend wird die Weihnachtsgeschichte gelesen – öffentlich und im privaten Raum von vielen hundert Stimmen. Um 18.08 Uhr wird gesungen und musiziert. Jeder kann mitmachen. Auf dem Balkon, unterm Christbaum, zwischen Sofakissen, vor dem Fernseher, am Radio und hier im Internet. Die Leipzigerinnen und Leipziger sind verbunden, weil sie wissen: wir alle lassen gemeinsam das Lied von der hoffnungsvollen Weihnachtsbotschaft erklingen.

Auf vielen Kanälen dabei
Die Aktion wird von mehreren Radiosendern begleitet und im Sachsen Fernsehen live übertragen. Auf Leipzig-singt-Stille-Nacht.de wird es einen Live-Stream geben, der von vielen Partnern und Gemeinden geteilt wird. Das Besondere: Sie können sich über diese Seite per ZOOM live einschalten.

Singen Sie mit!
Sie können Teil des großen Chores sein. Künstler, Prominente und Sie als begeisterte Sänger singen Stille Nacht gemeinsam ein. Wir produzieren den Soundtrack zur Aktion vor und senden ihn dann am Heiligabend. Wir brauchen Ihre Stimme also schon vorher. Das geht ganz einfach: Musik runter laden, Kopfhörer auf, Stille Nacht einsingen und Video aufnehmen. Senden Sie das Video bis zum 20. Dezember zu.

Alle Infos und Materialien zum Mitsingen finden Sie auf www.Leipzig-singt-Stille-Nacht.de

Eine Einladung der Kirchen in Leipzig.

>