Nachrichten

Lützschenaer Krippenweg


22. Dezember 2021

Da unser Krippenweg – als Kooperation von Kirchgemeinde, Auwaldstation, Förderverein Auwaldstation und Schlosspark Lützschena e.V. und Familie von Erffa -, im vergangenen Jahr so gut angenommen wurde, möchten wir auch in diesem Jahr dazu einladen, den kurzen Weg ab dem Lützschenaer Pfarrhaus (Schloßweg 4) zu gehen. Die Stationen werden wieder von Heiligabend bis zum Epiphaniasfest am 6. Januar 2022 die Weihnachtsgeschichte präsentieren und per QR-Code Rätselspaß und Hintergrundwissen bieten. Die Schloßkirche wird am Heiligen Abend sowie den beiden Weihnachtsfeiertagen jeweils von 14:00 bis 17:00 Uhr nach den 3 G-Regeln geöffnet sein – bitte bringen Sie einen entsprechenden Nachweis mit. Zusätzlich kann am Heiligen Abend noch das Friedenslicht aus Bethlehem abgeholt werden. Dazu benötigen Sie eine eigne Kerze oder besser eine Laterne.

Antje Arnoldt und Steffen Berlich

Der Lützschenaer Krippenweg ist eine gemeinsame Aktion von:

>